Unsere Hunde

Pepino & Boomer

Am 2. April 2008 begann mein Leben als "Hundemensch", denn mein kleiner Pepino zog bei uns ein. Das ist nun über vier Jahre her und ich freue mich heute noch wie am ersten Tag über ihn! Wenn er mal nicht schläft, sammelt er Streicheleinheiten und bringt einen zum Lachen. Gesundheitlich hat(te) er schon einige Probleme. Am schlimmsten ist es mit der Fehlstellung der Vorderbein, damit gibt es immer wieder Schwierigkeiten. Die Tierärzte haben uns oft gesagt, dass er damit nicht sehr alt werden kann, da die Gelenke durch die Fehlstellung schon früh kaputt gehen werden und dann hätte er nur noch Schmerzen. Aber bis jetzt läuft er ohne Schmerzmittel noch ganz ok, nur sehr heiße Tage machen ihm doppelt zu schaffen.
Als Peppi sieben Monate alt war, zog am 23. November 2008 ein zweiter Hund ein - Boomer. Genau eine Woche vor seinem zweiten Geburtstag wollte man ihn ins Tierheim bringen. Er musste wohl auch schon einige Besitzerwechsel in seinen ersten zwei Jahren durchmachen. Als seine Vorbesitzerin mich anrief, war sofort klar: da fahren wir hin und wenn mit Peppi alles passt, nehmen wir ihn mit! Und genau dies taten wir schon am nächsten Tag. Boomer ist ein sehr intelligenter Hund und ihm Gegensatz zu Peppi ist er alles andere als faul. Außer seiner tollen Art ist er auch noch wahnsinnig hübsch. Wenn man ihn sieht, kann man sich nur verlieben!



Dies ist eine mit page4 erstellte kostenlose Webseite. Gestalte deine Eigene auf www.page4.com